Lenkmatten Kaufberatung & Empfehlung Anfänger – Einsteiger

Dies ist eine kurze Lenkmatten Kaufberatung & Empfehlung für Anfänger / Einsteiger für Flugmatten.

Natürlich ersetzt diese kein Probefliegen, es spiegelt nur meine Erfahrung wider, was ich Anfänger / Einsteiger raten würde.

Auch ist im Drachenforum von diesen Teilen sehr oft eine Empfehlung ausgesprochen worden.

Ich beschränke mich hier bei dieser Kaufempfehlung auf Produkte, die ich selbst geflogen bin oder die oft empfohlen werden.

Kaufberatung 2-Leiner Einsteiger Flugmatten

Größe 1.8 eignet sich für jüngere, oder leichtere Piloten.

Die Größe 2.2 eignet sich für Erwachsene, oder Personen ab ca 60 kg Körpergewicht.

Diese Matten sind ein gelungener Einstieg in den Sport. Sie können in einem großen Windbereich geflogen werden und überfordern den Piloten nicht sofort. Denn Selbst als Anfänger & Neueinsteiger kann man mit diesen bei hohen Windstärken schnell überfordert werden. Ich empfehle kleinere Matten – denn diese reduzieren das Frustrisiko.

Kaufempfehlung 2-Leiner Allround Flugmatten

Diese kleine Matte mit 1.8 m Spannweite ist sehr schnell! Die 2.2 Symphony macht viel Spass und eignet sich für praktisch jeden!

Flugmatten für Anfänger & Einsteiger zu allen Windbereiche gibt es nicht. Dennoch decken Allround Zweileiner einen großen Windbereich ab.

Zweileiner bestechen durch einen einfacheren Aufbau, weniger “Leinen”, die Anfänger verwundern. Sie sind bauartbedingt etwas wendiger im Flug. Zweileiner  sind idr. günstiger als Vierleiner .

Zudem lassen sich Zweileiner klein zusammenpacken, benötigen etwas weniger Wind als Vierleiner, eignen sich als Zweitschirm zum gemütlichen Standfliegen jederzeit.

Empfehlung 2-Leiner Speedkiting Flugmatte

Rasant genauso zugstark: Lass dich nicht von der angeblich kleinen Länge täuschen! Sehr gestreckt geschnitten, dadurch brutal ziehend!

Kaufberatung / Empfehlung Vierleiner

Manchmal kann es auch etwas günstiger sein? Aber ihr wollt dennoch einen Vierleiner?

Dann ist die Matte was für dich !

Kaufberatung & Kaufempfehlung 4-Leiner Allround Traction-Kiting

Vierleiner überzeugen durch gute Steuermöglichkeiten dank der Bremsleinen. Dennoch können die Möglichkeiten und der höhere Preis, die Vierleiner bieten, einen Anfänger etwas überfordern. Deswegen später kaufen, wenn man genug Übung hat.

Ich kann einem Neuling nicht sofort eine 4- Leiner Empfehlung geben: Das liegt daran, dass Anfänger sich zuerst einen günstigen 2-Leiner holen sollten (gibts ab ca. 50-60€ Schon), damit Flugpraxis erwerben. Bei einem Crash ist der Geldbeutel nicht so stark belastet!

Mit den damit erworbenen Kenntnissen kann man dann allmählich zu einem Vierleiner übergehen, man reduziert einfach das Crash-Risiko, und die Gefahr, den doch deutlich teureren Vierleiner zu beschädigen.

Größe Anfänger – Einsteiger

Größe wird entweder in Flügelspannweite oder Quadratmetern gemessen.

Sie sollte sich nach den Fähigkeiten des Piloten, dem Gewicht, der Körpergröße und den Windverhältnissen richten.

Einfache Faustregel: Größe der Mattengröße in qm² + Windstärke in Maximal < 7 :)

Im Binnenland kann schnell aus einem 2 – 3 BFT Grundwind eine 4-5 Böe entstehen. Der Kite muss entsprechend groß sein!

Matten oberhalb 3 qm² Größe empfehle ich für Anfänger & Einsteiger  nicht, es sei denn, sie bringen deutlich an die 100 kg auf diese Waage.

In einer kleinen Größe qualitativ gute Vierleiner kann man nicht falsch kaufen! Denn diese kleine Vierleiner Kite werdet ihr als Starkwind-Kite benutzen (z.b. Beamer 1.4).

Bei normalgewichtigen Personen ab 60 kg im Binnenland empfehle ich eine Flügelspannweite von 1,8 bis 2 m Größe. Ab 75 Kg, sowie mehr Erfahrung, auch größere Zugschirme.

Die Größe des Schirms sollte man davon abhängig machen, bei welchem Wind man in welchem Bereich fliegt. Im Binnenland hat man häufig mit wenig Wind ebenso starken Böen sowie Verwirbelungen zu kämpfen, während am Strand häufig „sauberer Wind“ herrscht. Es empfiehlt sich diese Wahl zu 2-4qm zu beschränken.
Diese 7ner Regel ist eine dem mittleren Wind- oder Schirmbereich gängige Rechnung, die es dem Einsteiger ermöglichen soll, je nach Wind eine richtige Schirmgröße zu wählen. Sie besagt, das diese Summe aus qm & Bft sieben ergeben soll, daraus ergibt sich:

2Bft = ~5qm
3Bft = ~4qm
4Bft = ~3qm
5Bft = ~2qm
6Bft = ~1qm

Welche ist die Richtige – Drachenforum

Empfehlenswerte / Empfehlung Anfänger

  • HQ SYMPHONY BEACH 1.8* - sehr günstig, einsteigerfreundlich, für jüngere oder leichtere Piloten. Eine gute Wahl für Anfänger.
  • HQ SYMPHONY BEACH 2.2* - günstig und gut zu beherrschen, gut geeignet für Anfänger / Einsteiger / Piloten von ca. 50 - 90 kg - bist du leichter als 50kg, greife zum Modell 1.8! Wiegst du mehr als 90 kg, dann empfehlen sich Zweileinermatten Fortgeschrittene, weiter unten.

Empfehlung Passende Leinen / Leinensets aus Dyneema: stärkere Flugmatten größer 2 m Spannweite oder 1,5qm2 Fläche / Drachenschnur - Drachenleine

Ich empfehle jedoch bei mittelgroßen & größeren Zweileiner stärkere Leinensets zu verwenden. Matten ab 2 m Spannweite oder ca. 1,5 qm2 Fläche sollten mit mindestens 100 kp, besser 130kp, Leinen ausgerüstet werden, damit ihr auch bei Windstärke 4-5 keinen Leinenbruch bekommt. Zweileinermatten mit 2,5 m Spannweite oder noch größer mindestens 140er KP Bruchlast. Ich habe einmal einen Leinenriss mit zu schwachen Leinen gehabt - das macht keinen Spaß! Denkt an die Böen - diese erzeugen pulsartige Belastungen. 25 m - 30 m Länge Leinen sind ok. Die Länge von 25-30 m Dyneema Leinen ist ein idealer & optimaler Kompromiss zwischen ausgewogener Wendigkeit + Flugstabilität bei 2-Leiner.

Zubehör

Empfehlenswerte Zweileinermatten Fortgeschrittene

Welche 2-Leiner Empfehlung für Fortgeschrittene kann ich empfehlen?
  • HQ SYMPHONY PRO 2.2* - wirklich solider Allrounder, der Spaß macht! Eignet sich gut für Personen von 50-100 kg! Kostet halt etwas, dafür grandiose Verarbeitung und stabile Leinen! Schwerer als 100kg? Dann zur Version 2.5 greifen und gepolsterte Flugschlaufen nehmen!

Empfehlenswerte Speedlenkmatten

Dies sind überaus schnelle Teile, die Geschick benötigen, aber gehörig Spaß machen!
  • HQ SYMPHONY SPEED 2.0* - super Geschoss, schnell, wendig, Spaßmaschine!
  • HQ SYMPHONY SPEED 2.5* - hoher Spaßfaktor! Nichts für schwache Leute! Rasant und wendig! Die Größe in 2.5 ist ein Hammerteil, zugstark, schnell, gewaltig! Unterschätze nicht die Größe, die Matte ist sehr gestreckt & dadurch brutal zugstark.
  • Denke hierbei noch an KITE KILLER*, deine Sicherheit geht vor!

Empfehlung Anfänger / Einsteiger 4-Leiner Allround Traction-Kiting

  • HQ ALPHA 1.5* - neue Serie, optimiert für Einsteiger und Anfänger. Hohe Qualität, Spaßfaktor. Guter Preis, gute Verarbeitung, optimierte Größenauswahl, damit für Einsteiger verschiedene Windstärken abgedeckt werden. Ich empfehle die Größe 1.5!

Fortgeschrittene 4-Leiner Allround Traction-Kiting

Welche Empfehlung für Fortgeschrittene an Vierleiner kann ich empfehlen?
  • HQ BEAMER 3.0* - HQ, hohe Qualität, Spaßfaktor, siehe Testvideo! Wenn es stürmt, raus damit! (Kite Killer sind dabei)

Vierleiner Powerkites erfahrene Piloten

Kein Spielzeug mehr! Reine Spaßmaschinen & Suchtfaktor: Empfehlung für erfahrende Piloten, die Powerkites wollen.
  • HQ BEAMER 4.0* - dieser gehört nur in geübte und starke Hände - absolutes Prachtstück!

Leinensets aus Dyneema

  • HQ WINDER QUAD* - die ultimativen Leinen für Powerkites / Vierleiner - ich fliege selbst HQ!
Bitte kauft sinnvoll ein, investiert in Spaß, nicht in Frust: Billige Matten kosten vielleicht wenig, damit werft ihr praktisch euer Geld aus dem Fenster und Ärger ist garantiert... glaubt mir einfach. Oder wollt ihr den gleichen Fehler machen, wie ich damals mit der Aldi Lenktüte.. Die von mir empfohlenen und genannten Produkte (siehe: für Anfänger / Einsteiger) sind das Geld wert, überzeugen durch Qualität, deswegen empfehle ich diese hier, damit ihr Spaß habt! Sicherheit und Spaß: ein Erfolgserlebnis.  

Du magst Facebook und willst mehr Tipps ?

  • Vernetze dich mit anderen!
  • Teile deine Erfolge mit anderen!
  • Stelle deine Fragen, helfe anderen mit deinen Tipps!
Folge mir bei Facebook! Klicke auf "Gefällt mir":